Mit CVCE.eu über Europa lernen: 2. Workshop am Institut de formation de l’Éducation nationale

Am 12. Januar 2016 hielten Victoria Mouton, François Klein und Marco Gabellini, allesamt wissenschaftliche Mitarbeiter in der Abteilung European Integration Studies des CVCE, im Institut de formation de l'Éducation nationale, EduPôle-Walferdange, einen zweiten Workshop mit dem Titel „Enseigner l’Europe: des ressources et des outils numériques“ (etwa: Über Europa lernen: digitale Ressourcen und Tools) für luxemburgische Lehrkräfte ab. Besonderes Augenmerk galt den Möglichkeiten des Tools „MyPublications“, das in der Digital Toolbox abrufbar ist. Mit diesem Hilfsmittel können Pädagogen die zahlreichen Dokumentressourcen und einschlägigen Artikel in den verschiedenen Sammlungen unter CVCE.eu für didaktische Zwecke aufbereiten, individuell ausgestalten und teilen. Ziel ist die Verwendung im Unterricht unter Erstellung eigener pädagogischer Sequenzen. Konkret wurden die Lehrkräfte auf Basis des Tools „MyPublications“ aufgefordert, die Struktur eines Teaching eModule zu erstellen und dabei die für ihre jeweiligen pädagogischen Zwecke angemessenen Ressourcen auszuwählen.